Szenario A zum 31.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschule Wistedt,

ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab dem 31.05.2021 wieder ins Szenario A wechseln, wenn der Inzidenzwert des Landkreises Harburg weiterhin für mindestens 5 Werktage unter 50 liegt.

Dies bedeutet, dass alle Kinder gleichzeitig und täglich die Schule besuchen und verlässlich von 7.40 Uhr bis 12.40 Uhr unterrichtet und betreut werden können.

Im Szenario A gilt wieder das „Kohortenprinzip“, dh. Kinder eines Jahrgangs müssen keinen Abstand zueinander halten und müssen auch keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Überall dort, wo zu Schülern einer anderen Kohorte dauerhaft kein Abstand gehalten werden kann, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden (z.B. auf Fluren, in den Toilettenräumen, im Schulbus, auf dem Weg vom Schulbus zur Schule und zurück). Ansonsten gelten die bisherigen Regeln gemäß des schuleigenen Corona-Hygiene-Plans.

Auch die Selbst-Tests werden weiterhin 2x wöchentlich durchgeführt, nämlich montags und mittwochs. Ihre Kinder erhalten die Test-Kits dazu regelmäßig und rechtzeitig von der Schule. Bitte denken Sie an die Bescheinigungen.

Eine Notbetreuung ist im Szenario A nicht mehr notwendig, so dass wir die tägliche Betreuung in der 5. Stunde für die Jahrgänge 1 und 2 im Rahmen der verlässlichen Grundschule wieder anbieten können. Zu Beginn oder im Laufe des Schuljahres haben Sie uns dazu bereits eine Anmeldung vorgelegt. Diese Anmeldungen nehmen wir ab Montag als Planungsgrundlage. Bitte melden Sie Ihr Kind schriftlich über das Hausaufgaben-Heft oder per Kurzbrief von der Betreuung ab, wenn Ihr Kind ausnahmsweise einmal nicht an der Betreuung teilnehmen kann.

Die Nachmittagsbetreuung startet nach Absprache mit der Samtgemeinde Tostedt am 01.06.2021. Bitte setzen Sie sich mit Frau Carstens von der Samtgemeinde in Verbindung, wenn Sie dazu Fragen haben (Tel. 04182 – 298127).

Die Präsenzbefreiung Ihres Kindes ist weiterhin möglich. Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat, wenn sich Veränderungen ergeben.

Sie erhalten in den nächsten Tagen einen neuen Stundenplan über die Lehrkräfte. Dieser gilt bereits ab dem 31.05.2021.

Wir wünsche allen Kindern einen tollen Start und Ihnen eine etwas entspanntere Zeit, zumindest, was die Betreuung Ihrer Kinder und das „Lernen zuhause“ betrifft!

H. Brockmann